english nederlands español français deutsch português italiano hrvatski فارسی عربى 中文 Ελληνικά 日本語 한국어 русский türk



Erklärung der Währungsunabhängigkeit

Die Geschichte mag sich vielleicht nicht wiederholen, aber sie wiederholt ihre Lehren.

Wenn im Laufe menschlicher Ereignisse ersichtlich wird, dass die gesamte Kontrolle und Macht aus einer universellen aber gemeinsamen Quelle stammen, wird die Notwendigkeit der Trennung von diesen Mächten essentiell und zur Überlebensfrage.

Solange es die Druckbranche schon gibt, ist die gesamte Zivilisation still und leise unter den Einfluss souveräner Einheiten geraten, die durch die Manipulation und Kontrolle der Währung den Wert der verausgabten Arbeit kontrollieren können. Der "Schweiß auf der Stirn" wurde nicht mehr durch irgendeinen erkennbaren Wert repräsentiert, sondern durch eine unsichtbare, unkontrollierbare Macht außerhalb der Kontrolle der Massen, ausgetauscht.

Die alleinige Quelle der Wertschöpfung ist der Energieaufwand von Mensch, Maschine und Natur. Der Ertrag dieser Quellen wurde durch das absichtliche drucken von Währungen und der damit einhergehenden Inflation abgewertet. Der Begriff Geld und Währung, wie sie von der Weltbevölkerung verstanden werden, sind nicht mehr Ausdruck des kollektiven Ertrags der Anstrengung, sondern eine willkürliche Berechnung von nicht rechenschaftspflichtigen Individuen und Organisationen, die diese unter ihrem Einfluss halten. Es scheint als habe sich die Menschheit der Papiergeld-Kontrolle unterworfen, jedoch hat diese Herrschaft nur den Druck der Menschheit erhöht einen Notausgang zu suchen und sich davon zu befreien.

Wenn Instanzen so viel Macht besitzen, dass sie mit einem einzigen Federstrich, künstlich Werte erzeugen und verändern können, werden Bestechung und geheime Absprachen zu Nebensächlichkeiten. Diejenigen, die Zugang zu genau dieser Macht besitzen, entwickeln auf natürlicher Weise eine Art gerichtliche Schutzblase, die die Ungleichheit des Reichtums weiter beschleunigt. Als Ergebnis daraus wurde der Wert der Arbeit durch willkürliche Berechnungen politischer Zweckmäßigkeiten komplett abgebaut. Die Integrität der Wertschöpfung in allen Gesellschaften wurde buchstäblich und im übertragenen Sinne an den Rand der Unvereinbarkeit gezwungen.

Diese Flucht zum heutigen Bitcoin (Kryptosysteme) ist durch beweisbare und unwiderlegbare Mathematik entstanden.

Vor der Verbreitung der Kryptosysteme lag die einzige Option darin, dass der Staat die Kontrolle über das Devisenagebot aufgeben würde. Aufgrund von drohenden Fälschungen und den Kosten um die Integrität der jeweiligen Währung gewährleisten zu können, wurde dies aber niemals als realistische Möglichkeit in Betracht gezogen. Einzig der Staat konnte die Integrität einer gedruckten Währung durch Androhung von Gewalt sicherstellen. Die Aufrechterhaltung dieser Integrität ist für die Stabilität eines Staates essentiell und ein ehrenhaftes Anliegen. Nur dadurch kann der Devisenhandel gewährleistet werden. Die Aufrechterhaltung genau jener Integrität kann und wird jedoch grundsätzlich manipuliert.

Während der Staat immer noch ein berechtigtes Monopol besitzt um die Kontrolle der Währung rechtmäßig gewährleisten zu können, sogar mit der Androhung von Gewalt, wurde dieses Monopol durch die Einführung des Bitcoins und seine Cryptoasset-Derivaten nachweislich verdrängt und verändert.

Wo ein Wert, der durch die Stärke eines Staates am Leben erhalten wird und mittlerweile „am Bodes des Fasses“ angekommen ist, hat der Mensch eine Technologie entwickelt, die im Stande ist durch die Ausgabe von Elektrizität und Mathematik den unwiderruflichen Beweis eines Wertes nachweisen zu können. Solch ein Konzept hat es vor dem Bitcoin-Zeitalter nicht gegeben.

Der Gebrauch von Kryptowährungen hat sich in den letzten zehn Jahren in der ganzen Welt verbreitet, das Paradigma von "Wert" hat sich in den Köpfen derer verändert, die die Fähigkeiten dieser neuen Technologie der "Wertübertragung" wirklich für sich begreifen. Während das Internet die Menschen veränderte beim Informationsaustausch, machen Cryptoassets jetzt dasselbe bei der Übertragung von Werten.

Wir deklarieren keine Unabhängigkeit von staatlich kontrollierter Währung - Wir erklären, dass kontrollierte Währungen durch Papiergeld veraltet sind.

Unsere Gründe für die Überalterung sind zahlreich. Unzählige Verbrechen und Tote des vorigen Jahrhunderts können mit der versuchten Kontrolle von Währungen durch die Finanzmächte zurückgeführt werden. Diese haben immer wieder versucht den Kurs der Menschheit zu lenken und zu beeinflussen.

Jene, die unsere Währung erschaffen haben, haben sich verschworen, die totale Kontrolle der globalen Geldversorgung zu übernehmen. Durch die Unterdrückung der Medien und der Bildung soll die Tatsache verschleiert werden, dass diese Instanzen zu einer Verschwörung mehr als fähig sind.

Sie verkörpern ein System der Heuchelei. Öffentliche Banken die Kredite Bereitstellen müssen transparente Prüfungen an den Kunden durchführen, während genau solche Prüfungen selbst vermieden werden.

Ihr Verhalten hat das Gleichgewicht potentiell offener Märkte, für die Bereitstellung von neuen gedruckten Währungen für diejenigen, denen sie vertrauen, im Gegensatz zu denen, denen die freien Märkte vertrauen, konsequent verändert.

Des Weiteren haben sie sich durch die selektive Unterstützung bei Gesetzgebern und Regulatoren eingeschmeichelt, welche eine Politik betreiben, die sicherstellt, dass ihre Aktionen einem minimal Risiko ausgesetzt sind aber einen maximalen Gewinn erzielen, durch simples abwenden der Folgen auf die Bevölkerung, welche ihre Währung verwenden müssen.

Sie haben das Vertrauen der Gesellschaft in gewählte Vertreter des Volkes und die gleichberechtigte Anwendung von Gerechtigkeit über alle Instanzen hinweg geschwächt, indem man kollektiv jede Verantwortung für die Schaffung systemischer Risiken vermeidet.

Sie sind gleichzeitig zur Ursache und Lösung von diversen Finanzkrisen geworden, zu denen es für den Rest der Menschheit, der diese Last aufgrund ihres Verhaltes trägt, keine andere Möglichkeit gibt.

Diese Währungs-Unabhängigkeitserklärung ist eine direkte Antwort auf die kontinuierliche Manipulation und Zerstörung, die aus der absichtlichen Degradierung „des Wertes“ in der gesamten Menschheit resultiert.

Wir, die Unterzeichnenden, werden unser Leben dem Aufbau von Netzwerken und Systemen widmen, die die Integrität des Wertes wiederherstellen. Autoritäten, die den Geldwert zerstören wollen, direkt in Frage stellen und bekämpfen.